Sesistal

Val Sesis ist das Tal, das von Cima Sappada aus bis zur Sorgenti del Piave führt; die 8 Kilometer asphaltierte Straße sind in den Sommermonaten mit dem Auto befahrbar; alternativ kann man die Quellen des Piaves zu Fuß oder mit dem Fahrrad über einen der zahlreichen Wege erreichen. 

Das Val Sesis ist von der Bergkette Peralba - Chiadenis - Avanza umgeben und auf dieser Seite befinden sich vier Schutzhütten (Piani del Cristo, Baita Rododendro, Sorgenti del Piave und Pier Fortunato Calvi).

Im Val Sesis finden wir den höchsten Gipfel von Sappada, den Monte Peralba (2694 m), der auch von Papst Johannes Paul II. erreicht wurde.

Entlang der Straße, die zum Sorgenti del Piave führt, kann man in wenigen Minuten zu Fuß die Malga Casera Vecchia erreichen, wo Käse, Ricotta und Butter hergestellt werden.

Vergessen Sie nicht, auf die Wächter des Tals zu achten, die Murmeltiere, die Sie neugierig beobachten, wenn Sie über die Wiesen und Wege spazieren!

 

Angebote

Affittacamere Quinz

Brauchen Sie Hilfe?
Buchen Sie Ihren Urlaub
Anreisedatum
Abreisedatum
Anzahl Gäste 2 Erwachsene - 0 Kinder
Anzahl Zimmer
Zimmer 1
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 2
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 3
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 4
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder